Hamburger Programmkinos – Making of mit Popcorn

Hamburger Programmkinos – Making of mit Popcorn

Hamburger Programmkinos – Making of mit Popcorn

Hamburger Programmkinos

Magazin Shooting für die Hamburger Wirtschaft über Hamburger Programmkinos. Ein Blick hinter die Kulissen des Passage und des Zeise. Neulich fotografierte ich für das Magazin Hamburger Wirtschaft Hamburger Programm- und Stadtteilkinos. Ich traf Jan-Oliver Lange, PR Manager des Zeise Kinos Hamburg und Theaterleitung Nils Krüger vom Passage Kino Hamburg.

 

Passage Kino Hamburg

Mitten in der Innenstadt, im Trubel der Mönckebergstrasse, (manch einer läuft bei all der Reklame fast daran vorbei,) verbirgt sich eines der schönsten Kinos Deutschlands. Tritt man ein, begibt man sich tatsächlich in eine andere Welt. Die Welt des Filmbiz, des Theaters, der Kunst… und findet sich in einem goldenen Palast wieder.

Mit diesem Filmpalast verwirklichte sich Heinz Lochmann seinen Jugendtraum. Er wollte einen Ort zum Träumen schaffen und gründete später die Lochmann Filmtheaterbetriebe.

Theaterleitung Nils Krüger inszenierte ich mit einer Langzeitbelichtung bei normalem Theater- und Filmbetrieb.

Zeise Kinos Hamburg

Seit 1993 stehen die zeise kinos in Hamburg-Ottensen für anspruchsvolles und zugleich unterhaltsames Programmkino im einmaligen Ambiente einer ehemaligen Schiffsschraubenfabrik.

Umgeben von unzähligen Bars, Cafes und Restaurants liegen die Zeise Hallen inmitten des pulsierenden Hamburger Stadteils Ottensen. 1869 von Theodor Zeise erbaut, wurden hier mehr als hundert Jahre Schiffsschrauben hergestellt und in alle Welt exportiert. Heute verbindet sich der rustikale, ziegelrote Industrie-Hallen-Flair gekonnt mit moderner Glas-Stahl-Architektur. Eine Umgebung, die den Zeise Kinos eine einmalige Atmosphäre verleiht. Und den Kinobesuch von Anfang an zu einem Erlebnis macht.

Das mehrfach ausgezeichnete Programm der Zeise Kinos umfasst anspruchsvollen und zugleich unterhaltsamen Film aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Allein der größte Saal bietet Raum für 367 Zuschauer und gilt als einer der schönsten Kinosäle Deutschlands.

Late-Night-Kultur-Specials

Neue Wege haben die Zeise Kinos mit der Reihe Zeise Latenight beschritten. Regelmäßig finden in dieser Reihe Kulturveranstaltungen jenseits des klassischen Kinoprogramms statt. Dazu gehören unter anderem Poetry-Slams, Lesungen, Musikspecials und Filmreihen. Quelle: Zeise Kinos

Film ab!

Zum PR Manager Shooting

Jan-Oliver Lange von den Zeise-Kinos ist PR Manager und CEO vom Kampf der Künste. Dieses wunderbare Format kann ich übrigens nur empfehlen. Jedenfalls durfte ich zwischen den Vorstellungen hinter die Kulissen des Kinos blicken. Extra für mich wurde Licht angeschmissen (wenn auch nicht besonders viel). Bakanntlich ist ja im Dunkeln gut munkeln; also fotografieren. Ich schoss also einige Portraits auf 2 Ebenen des Kinosaals. Danach machten wir noch im wunderschönen Foyer einige Aufnahmen. Danach schenke mir Jan-Oliver doch glatt noch eine große Tüte Popcorn #ilovemyjob !

Eine herrlich duftende Tüte Popcorn unter den Arm geklemmt und den Equipment Trolley über das regennasse Kopfsteinpflaster zog ich polternd wieder los. Fazit: Bei Regenwetter öfter mal ins Kino und die lokalen Programmkinos unterstützen. Also dann: Film ab!

Zu den Portraits von PR Manager Jan-Oliver Lange!

About the Author

Leave a Reply