Fotokurs Experimentelle Fotografie

Fotokurs Experimentelle Fotografie

Fotokurs Experimentelle Fotografie

Alsterarbeit Fotokurs für Beschaeftigte, Experimentelle Fotografie, Vanessa Koch, Andrea Lang

Heute gebe ich Euch Einblicke in den Fotokurs „Experimentelle Fotografie“ für Beschäftigte und Menschen mit Handicaps von Alsterarbeit.

Diese Fortbildungsmaßnahme rief ich im Herbst letzten Jahres zusammen mit Vanessa Koch vom Integrationsservice Arbeit ins Leben. Insgesamt 3 Tage standen ganz im Zeichen der Fotografie. Nach einem Grundkurs und theoretischen Teil in Fotografie, machten wir uns mit den Digitalkameras vertraut, fotografierten in der Umgebung, und werteten die Fotos aus.

Alsterarbeit Fotokurs für Beschaeftigte, Experimentelle Fotografie, Vanessa Koch, Andrea LangAlsterarbeit Fotokurs für Beschaeftigte, Experimentelle Fotografie, Vanessa Koch, Andrea LangAlsterarbeit Fotokurs für Beschaeftigte, Experimentelle Fotografie, Vanessa Koch, Andrea Lang

Alsterarbeit Fotokurs für Beschaeftigte, Experimentelle Fotografie, Vanessa Koch, Andrea LangAm zweiten Tag trafen wir uns zum Fotografieren im Hamburger Hafen. Hier ging es darum, das Erlernte zu ISO, Blende und Zeit erfolgreich in die Praxis umzusetzen, neue Perspektiven zu finden, und der Kreativität freien Lauf zu lassen.

 

Wir testeten bewegte Objekte (Autos) mit unterschiedlichen Belichtungszeiten und die Wirkung offener und geschlossener Blenden am gleichen Motiv aus. Besonders Reflexionen und spezielle Blickwinkel haben es den Teilnehmern angetan. Unsere Fototour endete nach einem langen Tag in der Speicherstadt, tief unter der Erde: im Alten Elbtunnel.

 

Alsterarbeit Fotokurs für Beschaeftigte, Experimentelle Fotografie, Vanessa Koch, Andrea LangAlsterarbeit Fotokurs für Beschaeftigte, Experimentelle Fotografie, Vanessa Koch, Andrea Lang
Am dritten Tag trafen die Teilnehmer ihre Fotoauswahl am Computer, und bearbeiteten ihre Auswahlfotos eigenständig mit einem Bildbearbeitungsprogramm. Nach einer gemeinsamen Bildbesprechung zu Gestaltung und Umsetzung per Beamer bekam jeder seine Lieblingsfotos als Prints. Mittlerweile hängen die Ergebnisse des ersten Kurses im Flur des Integrationsservice Arbeit aus.

Zukünftiges Ziel sind weitere Kurse und eine Ausstellung, und damit Aufmerksamkeit und Öffentlichkeitsarbeit für die Inklusion behinderter und rehabilitierter Menschen.

Alsterarbeit Fotokurs für Beschaeftigte, Experimentelle Fotografie, Vanessa Koch, Andrea Lang

Besonders spannend für mich waren die unterschiedlichen Herangehensweisen und Kreativität jedes einzelnen. Mal abgesehen vom Durchhaltevermögen trotz Regen und Kälte waren vom auf dem Boden liegen für eine Froschperspektive, bis hin zu Spiegelflächen und Bildaufbau mit Unschärfen im Vordergrund alle mit vollem Einsatz dabei. Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs im Juli bei gewiss besserem Wetter!

 

Merken

About the Author

Leave a Reply